Patchwork & Quilts
Wolle & Mehr

Seit ca. 1995 patche ich. Damals habe ich mit meiner Freundin einen Patchworkkurs bei der Volkshochschule besucht. Man erklärte uns, dass drei Dinge beim patchen wichtig seien:  eine Schneidematte, ein Rollschneider und ein Lineal!
"So ein Quatsch", meinten wir damals, "unsere Mütter haben auch alles mit der Schere geschnitten!"
Sehr schnell wurde uns klar, dass es ohne diese drei Dinge nicht geht!
Ich habe verschiedene Kurse besucht, um immer wieder Neues zu erlernen.
Dabei habe ich festgestellt, dass mir das traditionelle Arbeiten mehr liegt als die moderne Arbeit.

Seit 1997 habe ich mein Patchworkgeschäft. Mit 10 Stoffen á 3 m habe ich begonnen.
Mein Geschäft ist gesund gewachsen. Es wurde räumlich und inhaltlich immer größer. Seit ca. 20 Jahren gebe ich Patchworkkurse für Anfänger und Fortgeschrittene. Ich bin seit vielen Jahren Mitglied der Patchworkgilde Deutschland.
Seit etwa 1999 gibt es bei mir zweimal im Jahr eine Ausstellung.
Es gibt zahlreiche Publikationen z.B. in der "Rheinischen Post".

Was mache ich?

Gerne können Quilts, Tischdecken und jegliches Wohnaccessoire in Auftrag gegeben werden. Bei der Anfertigung von Quilts komme ich bzw. kommen wir zu Ihnen nach Hause. Ich sehe mir an, wo der Quilt liegen soll. Entsprechend wird angefertigt.
Sie suchen die Stoffe bei mir aus oder sagen mir, welche Farben Sie bevorzugen.
Preise für die Anfertigung bitte erfragen!